Urlaub
Wir machen Urlaub…
31. März 2020

COVID19 und unsere Schutzmassnahmen im Praxisbetrieb für Sie

Liebe Patientinnen und Patienten,

in diesen schweren Zeiten einer Pandemie möchten wir das Bestmöglichste tun, um Sie zu schützen, auch wenn Sie sich mit Beschwerden, die nicht im Zusammenhang mit einer Coronainfektion stehen, an uns wenden möchten.

Wir haben den  Praxisbetrieb förmlich zweigeteilt :

  • Ein Zweig für infektiöse Patienten/innen, die ausschließlich von Frau Dr. Huntemann in einem entsprechend ausgerüstetem Sprechzimmer untersucht werden.
  • Der spezielle Wartebereich befindet sich VOR den Praxisräumen, Termine werden gesondert vergeben.
  • Der andere streng geteilte Zweig  für Patienten/innen mit anderen Beschwerden, wird von Herrn Dr. Huntemann versorgt.
  • Unter Beachtung aller erforderlichen Schutzmaßnahmen können wir weiterhin alle apparativen Untersuchungen zur Abklärung Ihrer Beschwerden  oder Vorsorgeuntersuchungen durchführen.
  • Zudem können wir, um Ihnen Wege in die Praxis zu ersparen, Rezepte oder Überweisungen per Post zusenden, oder Befunde der durchgeführten Untersuchungen (wie zum Beispiel Langzeit Blutdruck / EKG ) telefonisch besprechen.

Unser Anliegen ist es – unter bestmöglicher Einhaltung der Schutzmaßnahmen – weiterhin Ihre Versorgung zu gewährleisten.

Ihr Praxisteam